Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): beifällig

beifällig

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I
  • da die elteren nicht länger im leben und den unterjährigen noch beyfällige erbschafften anfallen
    1601 MünsterPolO. 11
II beyfällig recht Gastrecht, Notrecht
unter Ausschluss der Schreibform(en):