Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kompaßbrief

Kompaßbrief

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Rechtshilfeersuchen eines Gerichts an das zuständige Gericht um Zeugenvernehmung oder Urteilsvollstreckung, aber auch die Bitte, eine Zeugenvernehmung durch das an sich unzuständige ersuchende Gericht vornehmen oder die Zeugen zum ersuchenden Gericht reisen zu lassen
  • um 1480 FreibergUB. II 354
  • von einem compaßbriff an einen anderen richter oder gericht drey pfundt, dauon drey groschen sigelgelds
    1503 BambLGRef. [15]
  • sol ... derjhenig, der kuntschafft fuͤren wil, durch sich oder seynen anwalt vnser rete ansuchen, einen oder mer kuntschafftverhoͤrer zu verordnen, auch, ob es not thut, compulsorial- oder compassbrieff zu geben, bieten, dardurch die zeugen zu der sage bracht werden moͤgen
    1507 BambHGO. Art. 82
  • wo ... die zeügen vnd kündtschaffter, ausserhalb des richters gerichtzzwang, in ainem anndern gericht wärn, so sol der zeügenfuͤerer begern, jme compaßbrief vnnd fürdrung zůegeben an derselben zeügen ordenlichen richter, soͤllich zeügen zůuerhoͤren, das jme allßdann der richter zůegeben sol, vnd in soͤlichem compaßbrief verleybt vnd eingeschlossen werden die weyßartigkl vnd auch des gegentails fragstück, damit der annder richter wisse, warauf er die zeügen sol verhoͤrn
    1520 BairGO. 46vf.
  • 1520 BairGO. 51v
  • 1521 WindsheimRef. 45
  • 1546 BeitrRostock 9 (1915) 49
  • 1562 Gobler,GerProz. 6v
  • 1567 Reyscher,Ges. IV 247
  • TeutschForm. 1571 106v
  • 1573 StaatsbMag. VII 751
  • forma compasbrieff eines gerichts ann das ander, zeugen zu verhören
    1579 WittgensteinLR. 90
  • desselben [unterlegene Partei] oberkeit durch compaßbrieff vnd execution der vrtheil ersucht werde
    1582/88 Pfalz/Saur,Fasc. I 2 Bl. 10r
  • 1610 ZSchwabNeuburg 54 (1941) 116
  • 1612 CoutLimb. 258
  • huͤlffbrieff, bittbrieff sunt literae mutui compassus vel iuris subsidiales, daß die commissarien die frembde zeugen durch compaß vnnd gebuͤrliche huͤlffbrieff ... abhoͤren oder abhoͤren lassen
    1624 Wehner,Obs. 296
  • 1669 GesSammlMecklSchwerin I 84
  • die compass-briefe werden auf anhalten der partey zu dem ende ertheilet, damit der richter des orts, wo der beklagte oder dessen guͤter zufinden, die execution vollfuͤhren solle; diese ersuchung per literas mutui compassus wird in tribunalibus fuͤr so gar billich und gerecht gehalten, daß ein weltlicher richter einen geistlichen und ein geistlicher den weltlichen hierum ersuchen moͤge
    1688 Beckmann,Idea 69
  • 1705 KlugeBeamte I2 726
  • 1707 SudetenHGO. 12
  • 1741 Frisch I 172
  • 1749 HadelnPriv. 476
II Geleitsbrief, Paß
  • des keisers boten sein conpaß brief wieder zugeben
    1475 NürnbChr. IV 430 Anm.
  • es soll auch niemands compaß noch geleits brieff auff dem wasser oder meer ... gewalt haben außzugeben one allein der ... admiral
    1565 Fronsperger,MeerKriegsO. 242
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):