Suche nach *dechant im Index Wortartikel

14 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

"Dekan der Besenbinderzunft"

1Dechant

, Dekan
I im Kirchenwesen
  • 1 der erste oder (nach dem Propst) zweite Würdenträger eines Dom- oder Kollegiatstifts
  • 2 in Klöstern der im Range auf Abt oder Propst folgende Würdenträger
  • 3 der an der Spitze des Landdekanats, einer Unterabteilung des Bistums, stehende Geistliche, der als Vertreter des Bischofs die Aufsicht über die anderen Geistlichen und Pfarreien führt
  • 4 im Volksbrauch parodiert
II als weltliches Amt
  • 1 Zunftältester, Zunftmeister
  • 2 Dienstgrad der Bürgerwehr
  • 3 in Brügge: etwa (Stadt)-Viertelsmeister
  • 4 in Gent: erster Schöffe (nach Stallaert I 331)
  • 5 in Tirol: Ausschußmann, Dorfmeister
  • 6 an Niederrhein und Mosel: unterer Beamter, etwa Botenmeister, Gerichtsbote und ähnliches
  • 7 in Straßburg: Führer der zu den Messen ziehenden Kaufleute
  • 8 an Universitäten: Fakultätsvorsteher
Eichelmastabgabe
Menge von 10 Stück

Domdechant

, Domdekan
zweithöchster Würdenträger eines Domkapitels 
der 1Dechant (II 6) eines Hofes (II 2) 
Domkapitular einer Metropolitankirche

Kapitel(s)dechant

, m., Kapitel(s)dekan, m.
I nächst dem Kapitelpropst höchster Würdenträger und Leiter (1Dechant I 1) eines Kapitels (III 2) 
II Leiter eines (Land-) Kapitels (V), 1Dechant (I 3) 

Landdechant

, m., Landdekan, m.
Vorsteher eines kirchlichen Dekanatssprengels, Leiter eines (Land-)Kapitels (V), wie 1Dechant (I 3) 
wie 1Dechant (I 3), Leiter eines Landdekanats

Senddechant

, m., Senddekan, m.
1Dechant (I), der als Sendherr (I) oder als dessen Vertreter fungiert

Stadtdekan

, m., Stadtdechant, m.
I kirchlich: für das Gebiet einer Stadt (II) zuständiger Dekan
II in Lothringen: Gehilfe eines Bürgermeisters, Meiers; Stadtknecht 

Stiftsdechant

, m., Stiftsdekan, m.
hoher geistlicher Würdenträger im Kapitel (III) eines 1Stifts (I 2) mit Leitungsfunktion va. nach innen; vielfach Stellvertreter des Stiftspropstes