Suche nach *eicher im Index Wortartikel

41 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

Altenteil
der etwas (aus)bezahlt; der etwas besorgt, liefert
Betrüger
zwischen Binnen- und Außendeich Angesessener
I der am Deich arbeitet
II Deichpflichtiger
III Bedeicher neuen Vorlandes
wer eicht
Lehnübersetzung für lateinisch heredipeta 
der getrocknete Fische aufweicht und verkauft
I Franzose
II Münze
der, der das Gewicht nachzuprüfen hat
I Schiedsrichter
II rotwelsch: Kamerad, Bruder
der die amtliche Goldprobe macht
wie Gültmann 
Verwalter
für die Gültfrüchte der Kirche
"städtischer Beamter, der das Korn abstreicht"
wohnsitzlose, im Land herumziehende Person ohne geregelte Arbeit, die zu den unehrlichen Leuten zählt

Leicher

, m.
Betrüger
II Leinwandhändler
Amtsträger, der die Maßgefäße und Meßinstrumente so einrichtet und kennzeichnet, daß sie mit dem 1Maß (I) übereinstimmen
Unternehmer, der den Torfabbau in einem Moordeich betreibt
wer "nachts ohne das zur Bekundung einer ehrlichen Absicht vorgeschriebene Licht aus dem Haus" geht (Sehling,EvKO. XI 663 Anm. 23)
Überträger eines Rechts
Herrscher
I Person, die in Glaubensfragen von der herrschenden Lehre abweichende eigene Ansichten verbreitet
II Hehler, Schmuggler
amtl. Prüfer von Simmern (I) 
I Vorrats- und Lagergebäude, insb. Kornhaus, Kasten (II 3), va. als grundherrlicher Bau, in welchen Naturalabgaben einzuliefern sind; auch: Söller (II 4), Dach-, Kornboden
II ein für Getreideabgaben in den herrschaftlichen Speicher (I) bestimmtes Hohlmaß; wohl verkürzt für Speichermalter, Speicherscheffel uä.
III bewohnbarer Raum in einem Speicher (I); kleines bewohnbares Nebengebäude
wohnsitzlose, umherziehende Person ohne geregelte Arbeit, Landstreicher; zu den unehrlichen Leuten zählend
von einer Stadt (III) bestellter amtl. Eicher und Prüfer von Messgefäßen
amtl. Vermesser und Prüfer von Bausteinen
aus Steinen errichteter Speicher (I) 
(zunftgebundener) Fischweicher, der angelieferten getrockneten Stockfisch wässert und verkauft
I (amtl.) vereidigter Tuchmesser
II amtl. Messer von losen Gütern in Hohlmaßen
III jmd., der berufsmäßig Wolle oder Baumwolle kämmt, streicht (IX); zT. zunftgebunden
IV jmd., der streicht (XI) 
V Vagabund, Landstreicher, wandernder Bettler; offen zu VI 
VII Empfänger einer Zahlung
X wie Hauptgang?
ein Salinenarbeiter, der Solepfannen reinigt