Suche nach *huhn im Index Wortartikel

134 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

Abgabe für Nutzung der Allmende
Zinshuhn
Zinshuhn
Huhn als Pflichtabgabe
Huhn als 1Bede (I) 
Bezeichnung für ein Huhn, das als Abgabe von bestimmten Häusern zu leisten ist
wie Bischofhenne 
Huhn als Abgabe zum Botding 
Huhn als Abgabe für die Erlaubnis des Brandrodens
am Morgen nach der Hochzeitsnacht gemeinsam verzehrtes Huhn
Hühnerabgabe zur Hochzeit des adligen Herren
"bäuerliche Abgabe als Zeichen der Eingehörigkeit"
Huhn (A) als Abgabe der Bürger
Zehnthuhn
Huhn als Abgabe an den Grundherrn
Huhn als Naturalabgabe
Huhn als Naturalabgabe
Abgabe der Leibeigenen
Abgabe an Hühnern
Huhn als erbliche Abgabe
Huhn als Abgabe an den Erbvogt (I) 
Huhn als Abgabe zur Zeit der Ernte
Huhn als Abgabe zur Zeit der Ernte
wie Fasan 
Abgabe
Abgabe
Abgabe
Zinshuhn
Huhn als Feuerstattabgabe
wie Rauchhuhn 
wie Rauchhuhn 
Abgabe am St. Fidentag
Abgabe
Abgabe für Waldnutzung
Abgabe
zum Hofnamen Funkeln, Gemeinde Metzeresch in Lothringen, gehörig
als Abgabe
Zinshuhn
als Abgabe vom Gemüsegarten
als Abgabe
Gerichtsabgabe
Gerichtsabgabe
Zinshuhn
Abgabe für gerodetes Land
Abgabe an das Gericht
Hühnerabgabe an die Gerichtsherrschaft
Abgabe (ursprünglich an die Adelsfamilie Giel)
Realabgabe
Zinshuhn
Abgabe
Abhabe
Abgabe an den Halsherrn 
Huhn als Abgabe der Hintersassen, insbesondere als Hauptfall (I) 
als Abgabe von einem Haus
(junges) Huhn als (gerichts- oder grundherrliche) Abgabe von jeder Haushaltung oder Hofstätte oder von sonstigem Leihegrund
I allgemein
II als Abgabe an den Vogt bezeichnet
III in Geld bewertet oder umgewandelt
Rauchhuhn, Abgabe von jedem Haushalt (ursprünglich an Gerichtsherrn?)
Hühnerabgabe an einen Herrn 
an die Herrschaft (III) zu lieferndes Huhn
Abgabe eines Hintersassen (I 2) 
Hühnerabgabe an den Hochgerichtsherrn 
Abgabe in Honnefeld
Abgabe
von einer Hofstatt zu leistendes Zinshuhn
Abgabe (für Waldnutzung)
als Abgabe von einer Hufe 
A Haushuhn
    I allgemein
    II als Abgabe
    • 1 Zins, Pacht
      • a allgemein
      • b von der Herdstätte
      • c an Stelle des Huhns nur sein Kopf
    • 2 Zehnt
    • 3 als Sterbfall, Besthaupt
    • 4 bei Belehnung als Lehnware
    • 5 mit kennzeichnenden Adjektiven
      • a betreffs Alter
      • b betreffs Farbe
      • c das wendische Huhn 
    • 6 Sammeln des Hühnerzinses 
    • 7 Huhn für den Müller
    • 8 Huhn für den Hauptmann
    III als Speisung
    IV das Schaden tuende Huhn 
    V im Rechtssprichwort
B wildes Federvieh
Bedeutung?
als jährliche Naturalabgabe
bäuerliche Naturalabgabe, benannt nach dem Tage ihrer Fälligkeit
Zinshuhn (von einem Jochgut abzuliefern?)
Naturalzinsabgabe von einem Haus
Teil der Leistung des neuen Vorstehers der Knochenhauerzunft in Hildesheim zum Einstandsmahl für die Zunftgenossen
Huhn als Naturalabgabe eines Katers (I) für die Zulassung seiner Schweine zur Waldmast
Rauchhuhn, von dessen Leistung die Kindbetterin wegen des Kindbetts (I) befreit ist
zur Kirchmesse (I) fällige Abgabe
am Kirchtag (I 1) fällige Naturalabgabe an den Grundherrn
Abgabe
Anteil an Hühnern (A II) an der Koppel (V 2) 
Huhn (A II 1 a) als Abgabe eines Kossaten (I) 
Naturalzins als Zeichen der Kurmedigkeit 
Küchendienst (I) in Hühnern
Abgabe
wie Leibhenne 
wie Leibhenne 
wie Lichtmeßhenne 
"Huhn, das zur ersten Mahd zu zinsen war" oJ. u. ohne Beleg Unger,SteirWsch. 447

Maihuhn

, n., Maienhuhn, n.
Huhn als Abgabe im Frühsommer

Martinshuhn

, n., Martinihuhn, n.
zu Martini fällige Abgabe in Natur bzw. deren Ablösung in Geld als Reallast; vgl. dagegen Leibshenne, Leibhuhn 
Huhn als Abgabe von einer 1Matte (I) 
Naturalleistung als Zahlung für das Lesen einer 1Messe (II) 
an Michael zu zinsendes Huhn (A II) 
eine Abgabe
Huhn (A II 2) als Abgabe
Bezeichnung einer Abgabe
Huhn als Entgelt eines Priesters für das Spenden der Letzten Ölung 
an Ostern abzugebendes Huhn (A) 
I Huhn als Pachtabgabe
II Rebhuhn als Pachtabgabe
Huhn als Abgabe zum Palmsonntag
Huhn als Naturalabgabe zu Ostern 
Huhn als Naturalabgabe
Huhn als Abgabe der Pirschdörfer an den Pirschrichter und den Pirschvogt 
Huhn als Rauch (III) 

Rebhuhn

, n.
Feldhuhn, als Gegenstand rechtlicher Regelungen
eine Abgabe
Huhn als Abgabe von Rodungsland

Rodhuhn

, n.
Huhn als Abgabe von Rodungen
Huhn als Abgabe, wohl von einem nach Ruten (XIII 2) gemessenen Flurstück
als 2Schaft (I) abzugebendes Huhn
Huhn als Abgabe an den Schirmherrn (I) oder Schirmvogt 
eine Naturalabgabe
Huhn als Abgabe; auch: eine Ersatzleistung in Geld
Huhn als Abgabe, die an einen Schultheißen (I) zu leisten ist
junges Huhn als Abgabe von einer 1Selde (II) 
Huhn, das zu einem Termin im Sommer (I) als Abgabe an den Grund- oder Gerichtsherrn zu entrichten ist
ein fasanenartiger Vogel; in Jagdvorschriften
Huhn als Naturalabgabe
Huhn als Stiftgülte (I) 
Huhn als Abgabe; für Waldnutzungsrechte

Stoppelhuhn

, n., Stupfelhuhn, n.
I Huhn als Abgabe zur Erntezeit
wie Strauchdieb 
ein Huhn als Abgabe
ein Huhn als Abgabe