Suche: 
rückläufiger Index:

Suche nach *lauer im Index Wortartikel

4 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

rotwelsch: Geldstück

1Lauer

, f.
daraus rechtssprachlich: Wegelagerei

2Lauer

, m.
I Müßiggänger, heimtückischer Kerl, Spitzbube (verbreitete, auch strafbare Schelte, vielfach Spottname der Bauern)
II hierher wohl auch der bergm. Ausdruck den lauer stechen, eig. "den Zauderer, Späher herauskehren," dann "mit der Abgabe des Beitrags zu den Betriebskosten im Rückstand sein"

3Lauer

, m.
im Rhein-Neckar-Raum: Schiffsanlegestelle, Stapelplatz u. Markt f. best. Handelswaren