Suche: 
rückläufiger Index:

Suche nach *messen im Index Wortartikel

31 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

I wie neuhochdeutsch
I jemandem etwas (Land) zumessen
II messen, eichen
III nachsagen
IV wie neuhochdeutsch
I gehäuft messen
II ausmessen
III zurechnen, zur Last legen, beimessen
I wörtlich
II übertragen
unterschieben, zurechnen
abmessen
Vermessen eines Grubenfeldes
vormessen
I zumessen, abmessen
II "durch reichliches Messen einbüßen"
mit falschem Maß messen
amtliches Vermessen des Grubenfeldes
erwägen, beurteilen, befinden
untersuchen
formelhaft
-- untersuchen
-- formelhaft
-- substantiviert: Ansicht, Erwägung, Beurteilung
abmessen
-- Lesefehler
genau beschreiben, erklären
zugemessen übergeben
"was von dem Fruchtkasten abgegeben wird" SchwäbWB. III 1476
vom Ufer in einen Teich hinein Land zuteilen
I beim Verkauf ausmessen
II im Unterschied zu hermessen, "dem Bauern messen, wenn er Zehnt und Gült liefert" SchwäbWB. III 1640
ein Stück Land zur Festlegung von Eigentums- und Herrschaftsrechten vermessen

Malzmessen

, subst. Inf.
Tätigkeit des Malzmessers 

Meilmessen

, subst. inf.
das Ausmessen des Bereichs des Meilenrechts (I) 

1messen

, v.
I Umfang, Größe, Länge, Gewicht oder Inhalt anhand einer örtlich oft unterschiedlich angesetzten Norm bestimmen
II als part. perf. oft im Gegensatz zu ungemessen, unbestimmt: begrenzt, genau bestimmt
III in subst. Verwendung: der als Lehen vergebene Durchgangszoll in Görlitz
IV metonymisch:
V zur rechtssprachl. Vbdg. noch meten noch malen vgl. 2mahlen (II 1) 

2messen

, v.
I jn. messen für jn. eine 1Messe (II) lesen (lassen)
II Geld für eine 1Messe (I u. II) stiften, opfern
I den Pflug nachmessen "pflügen" Lexer II 9
II ein Maß überprüfen
Entscheidung einer obrigkeitlichen Behörde im Rahmen ihres Ermessensspielraumes
das 1Messen (I) von Öhmd (I) 
Abmessen von Salz
vom Staatsinteresse bzw. der Staatsräson geleitete Erwägung, Beurteilung