Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Aktie

I Klage, klagbarer Anspruch, Anteilsrecht
II rechtsverbriefende Urkunde
III schon im Mittelalter sieht man das Wort nach Deutschland weiterwandern
IV der älteste "aktienrechtliche" Wortbeleg betrifft die Ostindische Kompagnie
V während im Neuhochdeutschen das Wort nur noch bei Aktiengesellschaften gebraucht wird, haben sich im Niederländischen andere Bedeutungen daneben erhalten: een actie (Rechtsstreit) hebben; zonder actie of refactie, dh. ohne Anspruch auf Preisminderung bei Schadhaftigkeit