Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Besitzung

I körperlich. das Daraufsitzen, Abhalten einer Versammlung usw.
  • -- Mit einem Objekt, das urspünglich nur den Gegenstand der Verhandlung, jetzt diese selbst und die Teilnahme daran bezeichnet
II juristisch
  • 1 Besitz
    • a von Grundstücken
    • b von Fahrnis
    • c von Rechten
      • -- im Eherecht
  • 2
    • a das subjektive Recht, Berechtigung
      • -- Rechtsbrauch, Rechtsgewohnheit
    • b Besitztum, Grundeigentum