Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Bürgerfreiheit

Bürgerfreiheit


I Privilegium, Stadtrecht
  • im wichbilde rechte benennet er sie [die 4 Ahnen] nach burgir vriheit 
    14. Jh. GlWeichb. 330 Art. 33
  • gehorsam sin nae burgervrijheit 
    1475 KölnZftUrk. II 341
  • 1660 MittSalzbLk. 10, 3 (1870) 18
II Bürgerrecht
  • uff verluss siner burgerfreiheit 
    1586 BuchWeinsberg III 356
III Haus als Freistatt
  • bey tag noch nacht auß seinen burgerfreyheiten mit gewalt nicht holen
    1513 KölnStat. II 31
IV Befreiung von bürgerlichen Leistungen
unter Ausschluss der Schreibform(en):