Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Eidgeselle

Eidgeselle

wer unter gleichem Eid steht; insbesondere Mitschöffe
vgl. Eidgenosse
  • bi sinen stulbrudern und sin eitgesellen 
    1440 Loersch,Ingelh. 102
  • meiner eidgesellen heimlichen raeth
    15. Jh. Koeniger,SendQ. 219
  • einen anderen scheffen zu einem eidgesellen geb
    1534 GrW. VI 472
  • soll ... vom gericht ufstone und seine eidgesellen mit ime
    oJ. GrW. V 524
-- geschworener Freund
  • do wurden eitgesellen die ... recken
    1250 Rosengarten 49
  • neit ist des teufels aitgesell 
    2. Hälfte 14. Jh. Suchenwirt 40, 100
-- Handwerksgeselle
-- Gattin
unter Ausschluss der Schreibform(en):