Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Halsgeige

Halsgeige

Strafgerät, das in Form einer Geige um den Hals getragen wurde
vgl. Halseisen
  • welche auf frembten grunt alß in korn- und haberfelt die rain ... abgraßet, die sollen gepfant und offentlich mit der halßgeigen, andertens nach gestalt der boßheit gestrafft werden
    1701 NÖsterr./ÖW. VIII 860
  • v.Künßberg,RechtlVk. 170
unter Ausschluss der Schreibform(en):