Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hof

I allgemein und ursprünglich
II als Wohn- und Wirtschaftssitz, (größeres) Gebäude, das einen Hof (IV 1) hat
III Gebäude für Geselligkeit, Artushof in Danzig
IV (oft umfriedete oder ummauerte) Freifläche bei einem oder mehreren Gebäuden
V Dingstatt
VI Vielheit von Gebäuden
VII Heiligtum, Tempel
VIII übertragen die an einem Hof (II 2) und (II 9) lebenden oder tätigen Menschen
IX übertragen zu Hof (VIII 3) und (VIII 4), himmlischer Hof
X Festlichkeit
XI ringförmiger Raum von den "Zeugen" um Grenzsteine
XII ein Salzburger Getreidemaß
XIII in Verbindung