Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Krieg/krieg

Krieg

, m.
I "Anstrengung, Streben nach etwas" Lexer I 1726
II Auseinandersetzung jeden Grades, die in einem rechtsförmlichen Verfahren enden kann, tw. von K. (III 1b) nicht zu trennen
III Auseinandersetzung in einem geregelten Verfahren
IV bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Staaten
V sprichwörtlich
VI formelhaft findet sich Krieg in Verbindungen mit Ansprache (I), Anstoß (IV), Auflauf (I 1), 1Bruch (I 2 u. 5), Fehde, Feindschaft (II), Hader (I u. II), 1Hilfe (III 1), Irrung (VI u. VII), Mißhellung, Sache, Span, Stoß, Urlog, Widerrede, Zweiung, Zwieträchtigkeit, Zwist 

krieg

, adj.
streitbefangen, kriegbar (II)