Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Land(es)recht(s)brief

Land(es)recht(s)brief

, m.


I Aufzeichnung eines Landesrechts (II 1) 
  • belangend das zůbracht gůt ist der artikel im alten landraͤchtbrief vergriffen, erlutert vnd gebessert
    1537 ArgauLsch. I 236
  • 1576 FreiburgÜGBl. 9 (1902) 30
II Urkunde, Brief (I) über Abschluß bzw. Erteilung eines Schirmvertrages (Landesrecht II 3)
  • 1388 EidgAbsch. I 79
  • 1469 Gründliche Informatio von den Toggenburger Freyheiten und Gerechtigkeiten ... (oO. 1713) Beil. 62
  • begerten si, das wir si die burgk- und landsrechtbrief, wie das gotzhus sant Gallen mit lüt und gůt zů den vier orten verwandt wäre, verhören lassen wellten
    1525 SGallenAbteiRQ. II 1 S. 157 [ebd. 166 u. 185]
  • 1559 SGallenAbteiRQ. II 1 S. 298
  • 1716 SchweizId. V 477