Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Markrecht

Markrecht

, n., Markenrecht, n.
I "Gesamtheit der Rechte des Markgrafen an seiner Mark" Kühns,BrandenbGV. I 40
II Nutzungsrecht der Markgenossen an der 1Mark (I 1); möglich ist teilweise die Interpretation als Marktrecht (I), ius forense
III Abgabe für die Teilhabe an einer Markgenossenschaft
IV das in einer 1Mark (I 1) geltende Recht
V 1Mark (I 1), Gebiet, in dem das Markrecht (IV) gilt
VI wie Märkerding (Syn.)