Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): 2Menge

2Menge

, m.

wie 1Menger 
  • den mengen, landstreichern ... soll gewehrt werden
    1534 Franck,Weltbuch 36
  • wo ein meng in einer statt so mag er feylhaben in seinem hauss
    1552 Hornschuch,Keßler. 378
  • es soll kein menng kein kupfferknaben oder mengessohn halten, er hab dann sein lehrjahr aussgedhienet
    1552 Hornschuch,Keßler. 380
  • hat ein ersamp handwerck selber zeichen machen lassen unnd iedem mengen eines zuegestellt unnd so ein meng das nit gen Altzey alle jahr bringt, soll er zue straff geben 1/2 thlr.
    1558 Hornschuch,Keßler. 381
  • 1580 Wurstisen,BaslerChr. 651
  • wir denen kessentraͤgern, oder mengen das hausiren in unsern landen, nach wie vor ... permittiren
    1724 HessSamml. III 925
  • 1739 Zedler XIX 950
  • 1741 Frisch I 639
  • 1777 Adelung III 470
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):