Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Notkauf

Notkauf

, m.
I Kauf für den notwendigen Eigenbedarf
II "Kauf, der die Not des Verkäufers ausnützt" SchwäbWB. VI 2694
III "Kauf derjenigen Gegenstände, welche der auf eine Stelle ziehende Geistliche seinem Vorgänger abnehmen muss, also der sog. Immobilien" SchweizId. III 166