Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Provision

I Unterhalt, Versorgung, Verpflegung, Vorrat (insb. von Lebensmitteln); regelmäßige (jährliche) Zahlung, Leibrente, Pension 
II im katholischen Kirchenrecht: Verleihung eines Kirchenamtes einschließlich der Benefizien durch die zuständige kirchliche Autorität (provisio canonica) 
III im Handels- und Wechselrecht
  • 1 nach dem Gewinn oder Umsatz berechnete anteilige Vergütung für denjenigen, der ein Waren- oder Geldgeschäft abschließt
  • 2
IV Fürsorge, Vorkehrung, Aufsicht
V Anordnung, Maßregel, Vorschrift
VI zeitweilige, vorläufige, provisorische Maßnahme, einstweilige Verfügung; bij provisie vorläufig, einstweilen