Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Ruhe

Ruhe

, f.
I durch keinerlei Unfrieden oder Kampf beeinträchtigter Zustand, meist in der Öffentlichkeit; dessen Aufrechterhaltung ist eine vorrangige Aufgabe des Herrschers bzw. Gemeinwesens
II in Ruhe stellen / stehen aussetzen
III zur Ruhe kommen vollendet werden
IV Ruhe erteilen einen Rechtsanspruch anerkennen?
V in/mit Ruhe ohne Anfechtung des Besitzes