Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schaugroschen

I "Schaugroschen ... sind Gedenkmünzen, die, durch schönes und merkwürdiges Gepräge in die Augen fallend, sich von Medaillen, Plaketten und Jettonen dadurch unterscheiden, daß sie Kurantgeld sind und als solches gebraucht werden können, weil sie nach dessen Münzfuß und in dessen Form ausgeprägt sind" Schrötter,MünzWB. 591
II für eine 1Schau (II) zu zahlende Gebühr