Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schöffentum

Schöffentum

, n., m.
I (Gemeinschaft der) Schöffen; auch: Schöffengericht sowie dessen Zuständigkeit (Beleg 1268)
II wie Schöffenamt; meton. die Amtszeit (Beleg 1284); Schöffentum schwören den Amtseid als Schöffe ablegen
III Rechtsgewohnheit, die der Rechtsprechung der Schöffen zugrunde liegt
IV wie Schöffenurteil; Schöffentum tun sich dem Urteil der Schöffen unterwerfen
V Gerichtsbezirk eines Schöffengerichts 
VI Gebiet, in dem Schöffentumsrecht gilt