Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Sprecher

Sprecher

, m.


I Bote, der mündliche Botschaften überbringt
vgl. Herold
  • sie santen einen boten dar, / einen guten sprechære, / daz er seite disiu mære, / daz er wær ir sunes bote
    nach 1243 Ulr.v.Türheim,Rennewart V. 21911
  • 6 gulden suͤchen syn unsers herren des kuͤniges sprecher und heralt
    1391 RTA. II 365
II wie Schiedsmann (I), Schiedrichter 
  • wër, das uns oder im ze baiderseit unsrer sprecher ainer zwen oder mer abgiengen
    1361 SPöltenUB. I 512
  • habent des aptz sprecher gesprochen zu der myn vnd auch zu dem rechten auff den ayd, daz ... all ander prief ... pey irn chreften beleiben suͤllen
    1398 SPaulUB. 284
  • darauf sie begert vnd gebeten haben, der egemellten sprecher ires spruchs ainen spruchbrief vnder irer aller anhangunden insigel
    1458 MittSalzbLk. 14, 1 (1874) 97
  • daß die schidrichter oder sprächer weiter greifen als der anlas ihnen zugeben
    1617/1748 LivenenStat. 96
III Dichter, Reimensprecher, Geschichtenerzähler; va. als unehrlicher Beruf im Wandergewerbe; auch als höfisches Amt
  • in einez herren hof sind niht alain sprecher vnd singer besunder sind auch da ander amptlaͤut von den dez herren hof in er vnd in guͤt sich haltet
    1390 (Hs.) BerthRechtssumme 438
  • als vnser herre, der konig, hy waz ... geben einen sprecher iiii gr. uuertrincken, am freitag vor martini ... einen sprecher, der einen spruch geticht hett, xii gr.
    1459 MittDBöhm. 42 (1904) 215
  • inhibitiones: ... allen bufen alz handspilern, ... pfyfern, sprechern, koukelern etc.
    15. Jh. ZDPhil. 9 (1878) 147
  • hofierern alls springern, sprecher, singer, geygern, leyren, lautenschlachern, gauchlern ... [wird] in lanndt zu haussieren und zu stertzen oder die jar märkht und khirchtag zu besuechen ... khains wegs ... mer gestat
    SalzbLO. 1526 Bl. 10r
  • nachdem vnser vnderthanen ... mit den vergebnen, vnnotdurfftigen personen, als sprechern, gemainen singern vnd hofierern, leyrern vnd anndern vndüchtigen saytenspilern ... beschwaͤrt worden sein
    TirolLO. 1573 VII 6
  • derjenige wirth, welcher ... gauckler, sprecher, schalksnarren ... in seinem haus wissentlich enthaͤlt [solle gestraft werden]
    1774 Wagner,Civilbeamte II 49
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):