Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stadtdienst

I für eine Stadt (III) (insb. von den Besitzern best. Häuser) zu verrichtender Pflichtdienst; zT. auch als Geldabgabe zu erbringen
II Tätigkeit für eine Stadt (III); auch: Posten, Amtsstelle eines städt. Bediensteten oder Amtsträgers
III Amtstätigkeit in einer Stadt (II)