Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stim'meister

Stim'meister

, m.

formenreich
zu stimen

I amtl. Überprüfer, Schätzer (I), Taxator (insb. der städt. Pferde)
vgl. Stime
zu stimen
  • [die Stadt muss Schäden an Pferden und Ausrüstung ersetzen] in maß durch ir geschworn stymmaister angeschlagen
    1450/68 AugsbChr. II 263
II in Köln: Ratsherr mit Aufsicht über den Marstall (I) und das städt. Militärwesen, oberster Verantwortlicher für die Sicherheit der Stadt; auch betraut mit der Aufsicht über die korrekte Amtsführung der städt. Amtsträger und die guten Sitten (II) in der Stadt
  • [wenn ein Söldner] nyet pert en hette na usswisonge syns briefs, dat he [Söldnerbote] dat by syme eyde den stijnmeisteren ... kunt doin sall
    um 1401 KölnAkten I 227
  • van 1 verdarften perde van hern J. ... [dem] stymemeistere 5 g.
    1423 KölnStRechn. I 93
  • dat eyn ycklich van yren stymeisteren zertzijt, wanne dat sij styment, eyn vierdel raetzwijns ... haven sall
    1435 KölnAkten II 277
  • soilen die stymmeistere ... die perde ... up die eyde, in maissen man dat mit der zouldener stymongen zo halden pliet, doin stymen
    1454 KölnAkten II 373
  • wanne die stijmeistere eynen heufftman affsonent, so haint sij mallich eyn vierdell raitzwyns
    1470 KölnAkten II 473
  • zwene schutzen ... die langs den Rijn gaen ... ind besien, wat uyss den schiffen oder sust zo voiss herin kompt off uyss der stat zuyt ... [um] dat ouch alle aventz an der stymeister eynen zo bringen
    1473 KölnAkten II 501
  • up vurgheven hern P. ... stijmeisters, die stijmeisterschafft beroerende
    1481 KölnAkten I 467
  • iren stymmeisteren ... by iren eyden bevoilen, eyn flijsliche upsicht zo haven up die straissenschyndere
    1498 KölnAkten II 657
  • H.K. steimmeister satzt J.K. in die [Bürgermeister-]chur
    1575 BuchWeinsberg II 302
  • sin dissmal ... des raitzs worden ... zwein licentiaten in den rechten, als lic. G.C., der steinmeister worden, und J.H. clagherr
    1582 BuchWeinsberg III 133
  • solches ... zu verurkunden, dem herrn stimmeister W. befohlen
    1642 NrhAnn. 13/14 (1863) 222
  • [zur Entgegennahme der Huldigung der Stadt Köln] wurden dieselben [hochfuͤrstl. durchl.] von beyden regierenden herren buͤrgermeistern, herren renthmeistern, herren præsidenten, herren stimmmeistern, herren syndicis ... empfangen
    1720 Lünig,TheatrCerem. II 906
unter Ausschluss der Schreibform(en):