Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Adelsperson

Adelsperson

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
dem Adel angehörige Person
  • ist er ain adelsperson, ist er zu wandl 5 tal. ₰, und ein paur 6 ß 2 ₰
    15. Jh. Zedelmaring/ÖW. IX 508
  • zweier adelsperschonen anhangenden siegeln
    1537 Wutke,SchlesBergb. II 49
  • den vom adel und ritterschaft, die wir für rittermessig und adelspersonen halten
    1557 BairFreibf. 158
  • demnach sich nun ... zwischen der ritterschaft und eingesessenen adels-persohnen ... vielerley controvers und missverständniss zugetragen
    1577 BremRitterR. 5
  • item wann auch sonsten under freyen adels personen umb erbschafft auch geklagt wirdt
    1610 Wehner,HofgRottw. 126
  • das kein adelsperson ihr herrschaffthus sölle lassen in abgang kommen
    1616 WaadtStat. 146
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):