Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): 1Anger

1Anger

mhd. anger, ahd. angar, dazu anord. eng(e) 

I
I 1 [eingefriedigter] Grasplatz, Weideland
I 2 (Markt)Platz
II
II 1 Anspruch auf ein Gemeinrecht oder eine Gemeindegerechtigkeit, vor allem bei Wald und Weide
II 2 durchs Los zugefallener Landteil
II 3 Flächenmaß, Flurname
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):