Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): aufholen

I eine Sache holen, in Beschlag nehmen, Pfand verwerten, sich bezahlt machen, Pachtland wegen versessenen Zinses wiedereinziehen
  • 1 verhaften
  • 2 Güter anhalten
III (Pacht) erhöhen
  • 1 hinaufholen (Personen)
  • 2 kleine Schiffe nachschleppen
V Vieh schütten, pfänden