Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Baulebenkuh

Baulebenkuh

Kuh als Baulebe 
  • [die Herrschaft hat das Recht] bei dem absterben eines cossaͤten eine kuh naͤchst der besten zur sogenannten bauleben-kuh zu nehmen
    1780 Kamptz,PreußProvR. I 390