Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): bestreichen

I sinnlich glattstreichen, abstreichen; Gegensatz: gehäuft 
II übertragen streichen, begleichen