Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Bürgschaft

Bürgschaft

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
burg-, burch-, p-, parig-; nd. borgscap, nl. borchscap (MnlWB. I 1372); fries. burgenscip (Richth. 478)

I (einseitige) Verpflichtung einer Person ( Bürge (A)), für die Obliegenheiten einer anderen Person einzustehen; insb.: Verpflichtung gegenüber dem Gläubiger eines Dritten, für eine bestimmte Schuld (I) des Dritten einzustehen, zumeist eingeschränkt auf den Fall, dass der Dritte selbst nicht zur Rückzahlung in der Lage ist
  • fideiussionibus purgisceffi 
    oJ. AhdGl. IV 325
  • burcschaft mvͦzzen erben gelten
    um 1275 Schwsp.(L.) LR. Art. 289 (S. 126)
  • die borigschaft sol man für gut haben nach der fier manne rat
    1281 MGConst. III 271
  • si choment von dier burchschefte 
    1282 SchrBodensee 34 (1905) 81
  • swaz in burgscheft stet, daz sol auch ab sin
    1288 MWittelsb. I 437
  • pfant ... uzgeben uf gewißiu borgschaft 
    1294 MWittelsb. II 48
  • nit gehorsam ... mit burgschaft ald mit werschaft
    1304 ZürichUB. VIII 14
  • die purger ... sollen auch die purgschaft dem richter beisen [= weisen]
    vor 1307 Tomaschek,Trient 136
  • schaden von burschaft [!] oder von giselschaft
    1315 GlarusUrkS. I 135
  • die pürgeschafft, die ir getan habent
    1315 MGConst. V 281
  • ledich derselben purschaft 
    1324 HohenloheUB. II 192
  • sin burgschaft bekümmern uf recht
    1338 MosbachStR. 549
  • schaden von der parigschaft 
    1354 OÖUB. VII 389
  • unsere burgen und sachwalden von der burgeschaff unde sachwaldunge zu entheben
    1379 Würzburg/DRWArch.
  • versicheren mit ... guter burgschaft 
    1385 SchaffhStB. 228
  • sich aus der purgschaft gezogen
    14. Jh. IglauOberhof 144
  • mit sicherer burgschaft 
    1400 Zycha,BöhmBgr. II 101
  • den andern hinter borgschaft ziehen
    1424 LandshutStR. 200
  • so die bürgen sich mit freyheit möchten der bürgschafft uffhalten
    1436 (ed. 1516) Klagsp.(Brant) 28
  • gheclaget vmme borgeschop 
    1446 Calbe/MagdebGBl. 20 (1885) 374
  • dorch der borgschafft vollin [willen], dy do ist geschaen vor dem woyewoda
    1459 SPPolsk. XII 68
  • solcher purgschafft oder verschreybung entledigt
    1460 FRAustr. II 139
  • is he der burgschaft quit
    1482 SiegburgWQ. 4
  • kauffbrieff mit burckschafft 
    1503 BambLGRef. [15]
  • mit porgschaft oder sunst in gewißhait annemen
    1510 Hansen,QHexen 303
  • so werde dorch solke borgeschop de besatinge upgehauen
    nach 1517 Pufendorf IV app. 45
  • ob ainer ainen zu tod slueg uber [trotz] purgschaft 
    1519 ZSchweizR.2 10 (1891) 239
  • zimblich purgschaft und glübd
    1526 MittSalzbLk. 27 (1887) 380
  • ob dieselb inngelegte person sunst bürgschafft geben wolt
    1532 CCC. 14
  • es soll der schichtmeister gepurlichen vorstandt oder purgschaff dem bergkmeister fürstellen
    1553 Zivier,SchlesBgw. 32
  • burgschaft und caution
    1554 WiesbadenGB. 66
  • burgschaft sollen mit verstendigen ausgetrugkten worten beschechen
    1565 RaurisLR. 213
  • von der gerichtlichen burgschaft auf widerstellung
    1573 NÖLTfl. I 10 S. 232
  • weder auf porgschaft noch umb verzinsung außgeliehen
    TirolLO. 1573 III 54
  • gnugsame burgschaft 
    1616 WaadtStat. 418
  • da ainer ain porgschaft im gericht thät
    1625 ÖW. I 26
  • in kain pirgschaft einlaßen
    1638 ÖW. X 227
  • satzame burgschaft 
    1650 Graubünden/GraubdnRQ. II 328
  • da einer an die schnure griff, der soll mit gefängniß oder bürgschaft verhaftet werden
    1698 Span,Bergsp. 263
  • anständige burgschaft 
    1729 CAustr. IV 571
  • pynliche borgeschaft lost man nach dem, daz der beclaget was, den er usborgete
    oJ. GlWeichb. 316 Art. 27
II Einlager (nicht immer scharf trennbar von Bürgschaft (I) 
  • umb sinen dienst für sein burghut und fur burgschaft, da wir in versezzet haben
    1316 OÖUB. V 155 [ob hierher?]
  • wie si von dirr burgschaft und laistung wegen ze schaden koment
    1359 FürstenbUB. II 231
  • birgschafft obstagium
    14. Jh. Frankfurt a.M./Diefenb.-Wülcker 321
  • der darff kein bürgschaft thun noch kein bürgen setzen
    1411 Mergentheim 188
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):