Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Degenkind

Degenkind

Kind männlichen Geschlechts
  • um 1275 DspLR. Art. 64
  • disiv zweier slahte chint der (diu) rehtvertigen wil, sint si degen kint, so sol man ir zil raiten zeminsten ein vnd vierzic wochen ..., der megede kinden an ein vierzec wochen
    um 1275 Schwsp.(L.) LR. Art. 40
  • 1335 MBoica IX 173
  • alle degenchint schult ir besneyden
    oJ. Scherz-Oberlin 229
  • Schmeller2 I 492
  • SteirLl. Art. 243
  • Schwsp./WSB. 80 (1875) 338
unter Ausschluss der Schreibform(en):