Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Diebhaus

Diebhaus

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Raubnest
  • min herre grozen schaden hat. dem gunt, daz er sich reche, diu diuphiuser breche, diu mit urliug er gewan
    13. Jh. ZDA. 4 (1844) 240
II Gerichtshaus
  • weißen sie eim apt von Limpurg ein offen diephuse, ..., darin soll er han ein stock oder plock, darin man siben untetiger menner in gefenknusz mag legen
    1501 Rheinpfalz/GrW. V 586