Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Eigenschaft

Eigenschaft

  • eginschaft in peculium suntrigiz
    oJ. AhdGl. I 688
I
I 1 uneingeschränktes Recht an einer Sache, insbesondere an Grund; rechtmäßiger Besitz, (Ober-)Eigentum, Vermögen
I 2 Anteilsrecht
-- Entgelt für das Recht der Lehnschaft (im Bergwesen)
  • der sy [die Anteile] czu lehenschaft emphfangen hat, syner eygenschaft nicht engebit, ..., er vorlüst mit rechte syne lehenschaft
    Ende 13. Jh. IglauBergR. 284
  • 1623 Niedersimmental 109
I 3
Rechtsbestand einer Sache
  • ain ieder ist schuldig seines guets aigenschaft und vermügen zu wissen
    1528 ZeigerLRb. 338
I 4 im Gegensatz zur persönlichen Unfreiheit
  • B. und H. ... [verkauffen] ... ihre aigenschaft und manschaft
    1346 Indersdorf I 79 (nr. 172)
  • 1390 ZRG.2 Germ. 11 (1890) 175
I 5 Gesamtheit der Eigentümer
  • dat gebuwe ..., dat hört der eghenscap 
    1271 GoslarUB. II 219
II gerichtliche Übereignung, Übertragung des dinglichen Rechts
  • doz diese eiginschaft von uns ... stete ... gehalden werde
    1365 KahlaUB. 2
  • das sie ... sein pferd freventlich one gericht mit gewalt ohne der herren ... gericht und eigenschaft genomen hetten
    1394 GrW. VI 72
  • alle eygenscappen, die ... geschien voir den schoute ende scepene aen enige husinge
    1456 UtrechtRBr. II 242
III Belastung mit Eigenzins 
  • sover neben den 400 r. eigenschaft nit mer drauf sey
    1593 Paumgartner,Bfw. 189
  • häuser, wo eigenschaften darauf sind, ohne derer eigenherren vorwissen
    1756 Lahner,Samml. 60
IV Herrschaftsbezirk, Grundherrschaft, Dorf
  • die eigenschaft des gerichtes, dez twinges vnd dez bannes vber das dorf
    1300 FreibDiözArch. 11 (1877) 174
  • alleiniger her der aigenschaft und des grundes
    1360 WienGQ. II 1 S. 133
  • wellent sy die nit kouffen, so soll er es denne darnach bieten der eigenschaft 
    1421 Argovia 4 (1864/65) 319
  • alle stucke puncte vnd artikel der eiginschafft vnd frihung
    1427 MittOsterland 2 (1845/48) 313
  • 1431 Werdenfels/GrW. III 658
  • dem eygenherren vnd seyner eygenschafft samptlich vnderworffen sein
    NürnbRef. 1503 XXVI 5
V Leibeigenschaft, Hörigkeit, persönliche Unfreiheit
  • 1224/35 (Hs. 1369) SspLR. I 51 § 1
  • solte man ledic unde vri lazzen alle die gevangen waren unde in eigenschaft gezogen waren
    1275 Schwsp.(R.) LR. Art. 285
  • daz in dü von eigenschaft des libes angehorte
    1334 ZürichStB. I 60
  • gut und lüt, daz ist sin recht aigenschaft 
    1337 QSchweizG. X 38
  • eyghenschap up eynen menschen
    1350 SoesterSchrae 403
  • eigenschaft, ..., mit lüt mit guet, mit zwingen mit bannen
    1360 Mohr,Cod. III 128
  • 1368/76 HerfordRB.(Normann) Art. 9
  • ist daz ainer hie stirbet, kunt kain herre ald ieman, der den man ... erben wil von aygenschaft wegen
    1385 SchrBodensee 13 (1884) 101
  • eigintschaft ist anders nicht, wen das einer eine herschaft obir den anderen habe
    Ende 14. Jh. GlWeichb. 190
  • 14. Jh. WienerNeustadtStR. 105
  • 1406 BadenArgStR. nr. 282
  • 1416 HennebUB. VI 32
  • der heißt libertus, der uß rechter und billicher eygenschafft frey gelassen ist
    1436 (ed. 1516) Klagsp.(Brant) 47
  • einchem herren jonckeren ader herschaft van eigenschaft wegen verbonden
    1455 TrierWQ. 413
  • van der eygenschap ind gehoiricheit ... vry gegeven
    1461 MittPreußArch. 14 (1909) 49
  • welche mann sterben, die eigen sind, sulch eigenschaft ist abe und seine kinder sind nit eigen
    15. Jh. JbMittelfrk. 56 (1909) 21
  • es gehoerend all unehliche kind mit eigenschaft ir lybes an das huss
    1578 Pestalutz XI 214
-- Abgabe
VI rechtliche Beschaffenheit, Sachverhalt
  • verstendige personen ... dor bi zu schicken, zu komen, die warheit und eigenschaft davon zu verhoren
    Mitte 15. Jh. MainzChr. I 233
  • aigenschaft der clagen umb entwerung
    1544 Carinthia I 103 (1913) 190
  • die eigenschafft des gezeugnis
    1561 Rotschitz 37
  • solenniteten und eigenschaften in etlichen testamenten
    1709 Mutach 64
-- von Personen
  • nach gelegenheit und eygenschafft der personen
    NürnbRef. 1522 I 2
  • die rechtliche vermuhtung und die natürliche eigenschafft streitet für sie dass sie ein jungfrau gewesen ist
    1670 Abele,Unordn. I 57
  • haeredum qualitas et differentia, eigenschaft und unterscheid der erben
    1752 Freuler Anh. III 16
  • sie den stand und die eigenschaft ihres ehemannes nachfolgen muss
    1785 ZSchweizR.2 27 (1908) 152
  • die persönliche eigenschaft des finders
    1794 PreußALR. I 9 § 48
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):