Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Eintracht

Eintracht

niederländisch indracht, endracht 
vgl. Eintrag

I
I 1 Eintracht, Übereinstimmung
I 2 Zustimmung
II
II 1 Vertrag, Vereinbarung (auch öffentlich-rechtlich), Absprache, Vergleich
  • disse kore unde disse eyndraght 
    1350 DortmStat. 78
  • na endracht der ... stede
    1353 Fock,RügPommG. III 86 Anm.
  • czwischen den sneydern unde iren knechten haben di rotmanne sotene eyntracht gemacht
    1392 KrakauZftO. 97
  • eyne vrentschap und eyndracht gedegedinget
    1401 OstfriesUB. I 156
  • van eendracht wegene, alse ere vormundere myt erer moder ... gemaket
    1455 LübOStB. 354
  • MnlWB. II 537
II 2 Bezeichnung für die Zunftrolle
II 3 Einstand
  • is he des amptes werdig, ßo geve he denne tho indracht eyn tonne ingebruwen beers
    1556 Mensing
III Vereinigung
  • sellen die moelnars gheenrehande verbant ofte eendrachte maken
    1375 UtrechtRBr. I 115
  • behoudelic den brief ... die bi ghemeenre eendracht vander wijnneringhe ghemaect is
    1401 Fruin,Dordrecht I 35
IV
IV 1 Beeinträchtigung
  • dese ... stucke love wy ... to holdende sunder indracht 
    1426 CalenbergUB. IX 209
  • alle arghelyst unde ... indracht van jemande uthghescheyden
    1480 OstfriesUB. II 120
IV 2 Schaden
IV 3 Einwand
  • keinen indracht oder verzug suchen ..., damit meiner wiederpartheyen ihr recht verhindert
    oJ. SaarbrückenLR. 1013
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):