Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Erbland

Erbland

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I
I 1 ererbter und vererbbarer Grundbesitz
I 2 "Bauernland, welches dem Gutsherrn unter Erbrecht gehört"
I 3 "Eigentumsstück am Rodland" RhWB. II 142

II angestammter Besitz des Landesfürsten, insbesondere des Kaisers
vgl. Kronland
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):