Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Erbtochter

Erbtochter

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
erbberechtigte Tochter
  • keine fraw oder jungfraw, die nicht ain erbtochter oder wittib ist
    1444 KärntLHdf. 21
  • solcher eribschaft ... so ich dann als ein unvertzigne eribtochter wartent bin
    1455 Rockinger
  • 1490 RappoltsteinUB. V 406
  • des lezten mansstamen töchtern ... zu seinem verlassen guet erben als ain andere erbtochter 
    1528 ZeigerLRb. 392
  • eine eintzliche tochter, welche zu den gütern, so zu magdeburgischen rechten verschrieben eine erbtochter were
    1540 PrivStPreuß. 48
  • so ... söhn ir schwester verheirathen und begerten ... khein verzicht von ir, so solle ... solche dochter für ein erbdochter geacht ...
    1599 NÖLREntw. IV 8 § 2
  • 16. Jh. Wasserschleben,SuccO. 170
  • 1729 CAustr. IV 540
  • 1731 SteirLHfRef. 31
  • 1758 Haltaus 384
  • Stallaert I 397
unter Ausschluss der Schreibform(en):