Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Fahrpacht

Fahrpacht

  • erb-, jahr-, fahr- und zinspfacht 
    1616 RhW. II 1 S. 141
  • haben ire dchlt. an rechtgelde in Deuren des sontags vur und nach Barthol. einkommen, welches fahrpacht ist und vor der sonnen undergang muss geliebert werden
    1625 DürenWQ. 423 Anm. 3
  • RhW. II 1 S. 145