Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Fehdebrief

Fehdebrief

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Urkunde, worin die Fehde angekündigt wird
  • veydesbrefe senden dem ienen in sin hus
    1408 HHalberstUB. IV 512
  • wente uns sine veydebreve des neysten avendes dar vore ersten ghekomen weren
    1421 HildeshUB. III 435
  • sin veidebreff dat clarliken utwiset
    1435 HoyerUB. I 286
  • veydesbref, den ... myn vader ... gegeven unde besegeld
    1444 OldenbUB. I 113
  • sinen fehedesbrief uf hute umb der nunden stunde nach der tad ... zukommen lassen
    1455 MittOsterland 4 (1858) 259
  • mit dem vehdbrif bewisen
    1460 FRAustr. 44 S. 57
  • vedebreve gesant
    1493 OstfriesUB. II 382
  • alle fedebrief ... abgenomen
    15. Jh. QFrankfG. I 259
  • feydeszbrive offentlich lesen lasszen
    1511 GörlitzRatsAnn. I/II 126
  • synen veydebref thorugge ... tho bringende
    1514 ZHambG. 5 (1866) 134
  • fhedebrieff ... selber in das thor gestackt
    1528 ZerbstFemb. 60
  • feidebrieffe ... an eine obrigkeit oder gemeine außzuschreiben
    1603/05 HambGO. IV Art. 14
  • welcher ... fehdebrieff geschrieben
    PreußLR. 1721 III Buch 6 Tit. 6 Art. 18 § 2
  • vedebrieve nyet offenbairlich presentiert sondern hemelich off bynnen nachtz an des goitzhuyss portzen ... gestechen off gelacht wurden
    oJ. SPantaleonUrb. 706
  • MnlWB. VIII 1329
unter Ausschluss der Schreibform(en):