Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Forderung

Forderung

  • praerogativa fordrunga 
    oJ. AhdGl. II 551, 50
I von Personen

I 1 Ladung
  • uf dheine ander gerichte ... lude ..., das den dieselbe ladunge, vordrunge absein solle
    1397 SchlettstStR. 90
  • swert dann daz er die ladung und die vodrung zuͤ dem gericht nie hab vernomen
    14. Jh. WienerNeustadtStR. 189 Cap. 3
  • wie er die vodrung versaumet
    1443 BeitrSteirG. 22 (1887) 80
  • ohn vorgehende forderung für gefüerth
    1526 NürnbHGO. 549
  • thut der gerichts knecht dise forderung 
    1527 WürzbZ. I 1 S. 219
  • sol im solche forderung am dritten tag vorher verkündt werden
    17. Jh. ÖW. I 115
I 2 Herausforderung
  • umb alle vordrung, vintschaft, spenne und zwaiung
    1416 SchrBodensee 44 (1915) 90
  • vor gerichten mit forderunge, todslegen und anders ... vil schedlicher und unutzer ubunge
    1498 ErnestLTA. 39
I 3 Aufforderung
  • bezzert in der niht inner viertzehn tagen nah der vorderunge 
    1281 OÖUB. III 534
  • eine foderung an die einwohner ... selbiger städte haben, ... sich ... für schaden ... zu hüten
    1698 CCHolsat. I 129
  • zu eren zinsen die erste vorderunge und manerynn sein
    oJ. FreibergStB. II 436
II allgemein Anspruch auf etwas
  • die ne mach dar nene vorderunge up hebben
    1224/35 (Hs. 1369) SspLR. II 60 § 1
  • verzihent unde versprechint alle vorderunge unde clage
    1251 FürstenbUB. II 113
  • an alle vorderunge und irritun unserre erbo dem ... closter
    1299 SalemUB. II nr. 1016
  • wir enzihen uns ... aller ansprahe und fordrunge 
    1302 ZürichUB. VII 254
  • lüte uff unser und des riches gut sitzend habent daz ihr die ruwelich und ane alle vorderunge sitzen lazzend
    1347 CDPruss. III 78
  • aller der reht, vorderung und ansprach die ich het ... zu dem ... wingarten
    1353 FreibDiözArch. 3 (1868) 62
  • keyne forderunge an en ... gehabin
    1359 DOrdHessenUB. II nr. 992
  • han ich mich ... alles rehten, vorderunge und ansprache ... abgetan
    1366 MWirzib. IX 233
  • das wir ze der vorgenante stat ... chain zuspruich, angriff noch vodrung ... haben
    1389 CDPatr. IV 225
  • dheine ansprache, forderunge oder nachrede
    1427 ArchHessG. 14 (1875/79) 315
  • inen umb ir forderung und ansprach, eer und rechts ... ersucht
    1487 Esslingen/UrkSchwäbBund. I 6
  • welcherlei forderung vor gericht vorgetragen werden
    1543 GrW. V 646
  • ihre klag und forderung wider den thäter führen
    1616 WaadtStat. 402
  • sein ansprach oder forderung thuen
    1747 Hoheneck II 2a
  • nichein vrowi inmac och me vorderunge gihabe
    oJ. MühlhsnStR. 156
--
Antrag auf Aufnahme
III
III 1 (Forderung auf) Dienstleistung
  • hie ist ... verschriben allider dienst und fadrung, di wor von alter haben schullen
    14. Jh. MittSalzbLk. 23 (1883) 73
  • in 4 tagen sein dienst und vordrung ganz ausrichten
    15. Jh. ÖW. VI 17
  • damit si der herrschaft dienst und vorderung gewünen mügen
    1653 Tirol/ÖW. III 357
III 2 Zumutung
  • aller anderer forderung und anmutung von uns und genannthen grafen entledigt seyn
    1302 ArnstadtUB. 36
III 3 Lehensforderung
  • zu der forderung des lehens sollen die erben zugelassen werden, biß auff den vierdten gradt
    1530 LibriFeud.(Weidm.) E IV
IV einzufordernder Außenstand, Geldforderung
  • da sullen wir kain steur noch vordrung fürbas hin haben
    1311 BairFreibf. 5
  • an allen zole und voderung 
    1337 MBoica XI 460
  • kein geltschulde noch kein ander vorderung 
    1346 Kurz,AlbrLahm. 357
  • vorderunge der 55 schokke
    1350 GlatzGQ. V 15
  • voderung, die unser genädiger herre ... von geltz wegen gehabt hat
    1374 AugsbChr. I 168
  • an allen zolstetten ... an all vorderung freylich furgeen
    1415 OÖUB. III 106
  • mag er aber pfantnuss auf den pergen umb sein vorgemelt vodrung und pueß nicht gehaben
    15. Jh. BeitrSteirG. 16 (1879) 20
  • doch bezal maut zol und ander vorderung 
    1528 ZeigerLRb. 231
  • activschulden und forderungen 
    1696 KrummauClarissUB. 360
  • wenn man ihnen forderungen auf Hamburg anweiset oder durch wechsel auf H. remittirt
    1769 QHambSchiffahrt 226
  • auf denen freihäußern, höfen, mühlen und particulargrundstücken ... haftende forderungen und tacitae hypotecae
    oJ. Chorinsky,Mat. I 72
  • Schirmer,KaufmWB. 65
V ehegüterrechtlicher Anspruch
  • sollen die schulden, welche mit obrigkeitlicher fertigung beschehen, wie auch die waisengelder, heurathliche forderungen, lidlohn ... abgezogen ... werden
    1679 TractIurIncorp. IV 5 Tit. 4
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):