Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Fuderbuch

Fuderbuch

  • der gegenschreiber durfte allein kein geld mehr von den salzkäufern übernehmen, sondern mußte es in gegenwart des hofschreibers ... in die ... hauptkasse gegen ... eintragung ins fuderbuch hinterlegen
    oJ. JbOÖMus. 83 (1930) 190