Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gabnis

Gabnis

Unterhalt, Verköstigung des gerichtsherrlichen Aufgebots
  • die gabnvͥsse sol der herre einen geben. gebvͥtet er ieman dar mit mere oder mit minre, die gabnvͤsse gebe er ouch alse si sich gebvͥre
    um 1275 Schwsp.(L.) LR. Art. 180