Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gademer

Gademer


I Einwohner in geringen Hütten, die das Bürgerrecht nicht haben, Einlieger
vgl. Gadem (I)
  • subditi alii simul cives, alii tantum incolae sunt. hi vocantur einwohner, beysassen et in quibusdam locis gademere 
    1758 Haltaus 582
  • ZDPhil. 10 (1879) 116
-- der in einem Gadem wohnt
vgl. Gadem (I)
  • ist ein gametzer gewesen ohne habende gerechtigkeit, welcher auch nichts bei der gademstede gebrauchet
    1645 Schnettler,Steuerstr. 301
  • ein gehmer von keiner gerechtigkeit hat ein pfachtgarten
    1645 Schnettler,Steuerstr. 322
II Krämer
unter Ausschluss der Schreibform(en):