Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gegenhaltung

Gegenhaltung

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Gegenüberstellung, Vorweisung
  • wolte iemand wider sein ... handschrift fürgeben, als wär es nit sein schrift, so mag solliche mit fürweiß- und gegenhaltung ... seiner bekhantlichen handschrift erwisen werden
    1599 NÖLREntw. I 25 § 19
II übertragen
  • dieses werk in gegenhaltung der ständigen erinnerungen nach gegenwärtigen zeiten zu verfassen
    1729 CAustr. IV 539
III Vergleich
  • das in den durch die grichtschryber gestellten und verfertigten processen unnd urkunden us mangel gebürender collation und gegenhaltung der grichtsmanualen ... fähler erschinen
    1616 WaadtStat. 476
IV Überlegung
  • entstunde ... ein neues incident oder rechtsfrag, und nachdenkliche aufsuch und gegenhaltung, ob ... die copulation vor aufhebung ... des verbottes fürgangen seye
    1670 Abele,Unordn. I 231
unter Ausschluss der Schreibform(en):