Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gegenlage

Gegenlage

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
wie Gegengeld 
  • gegenvermächtnus, gegen- oder wiederlage, auch wiederkehrung von dem ehemann der frauen zu einer vergeltung und versicherung ihres heyrats- und zugebrachten guts verordnet worden
    1728 Leu,EidgR. II 198
  • gegenvermächtnussen und gegen-lager (donationes propter nuptias)
    1728 Leu,EidgR. II 816
  • Scherz-Oberlin 498