Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): geleugnen

geleugnen

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
wie leugnen (I) 
  • das kain man, der aygen insigel hat, seynes insigels gelauken mag, sundern her mus leyden, was darvnder gescriben ist
    vor 1360 IglauOberhof 72
  • welch da kriegt hand wider des gotzhuses und des tals einung ... und des nit gelougnen mugent
    1444 EngelbergThalr. 17
  • der hillige buschof A. was verwonnen overmitz dat gezuichenis sinre consciencien, dat he niet geleukelen enkonde dat he gehoirt hadde
    1499 KölnChr. II 497
unter Ausschluss der Schreibform(en):