Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gelichtergit

Gelichtergit

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
zu einem Paar, einer Art gehörig
  • [B. verkauft seinen Hof] ... des fronhoves gelihtergit unt mit namen den bröiel wider dar
    1313 SchwäbWB. III 292
  • setzze ich in ze gewern vnd ze burgen zu mir vnd minen erben, hern H.v.E. ... vnd W. von W., der der vorg. halben hub gelihtergit hant
    1326 MBoica 23 S. 57
  • her Sch. hat derselben vischentzen gelihtergit 
    1344 WürtVjh. 8 (1885) 116
  • wöllt man darnach in der egenanten frist mit ainem viertail aussfaren, so söllt das ander viertail, sein gelichtergit, auch on spil aussfaren
    oJ. AugsbChr. I 251