Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): gelthaft

gelthaft

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I
I 1 fällig, zinspflichtig
  • man en mac ... decheinen man hoer burgen twingen zu setzene, den al sin wergelt stett, iz en si umbe gelthafte schult, die grozer si
    1295 BreslUB. 62
  • uf dem gute ..., das och mir gelthaft ist gesin
    1324 FRBern. V 413
  • gelthaffte schult, die sich eigent und geburt zcu fordern
    1484 ErfurtRatGB. 365
I 2 verschuldet
II vermögend
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):