Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gerichtsschranne

Gerichtsschranne

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Gerichtsstätte, Gerichtsbank, Gerichtsschranke
  • ob ez ... nit beschicht jn der rautstuben noch an der gerichtzschran 
    1396 MemmingenStR. 288
  • sol ... der richter ... in die gerichtsschrannen und rinck steen und ye einen schöpfen nach dem andern ... zu im rufen
    1464 BayreuthStB.2 73
  • werden ... die peinliche gerichten bei der linden ... daselbst die gerichtsschrannen stehen ... gehalten
    16. Jh. WürzbZ. I 1 S. 605
  • 1616 Schmeller2 II 604
  • die gnedige obrigkeit ... ein gebreuchige gerichtsschronen ersetzt
    1658 NÖsterr./ÖW. VIII 257
  • delinquenten für das offentliche gericht oder gerichtsschrannen ... führen
    1678 MittSalzbLk. 12 (1872) 413
unter Ausschluss der Schreibform(en):