Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Geschreigeld

Geschreigeld

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Gebühr an den Weibel
  • welcher ein fürpotten hat und uf das trit lat ruͤfen und der nit erschint, so ist er dem gericht zu gschrei- oder růfgelt 6 ß verfallen
    oJ. FschrMerz 24